StartseiteDer Verein und seine ZieleKrebs und ImmuntherapieDie BehandlungWissenschaftlichesDC - StudienImpressum

 

Verein für Immunologische Krebsabwehr Commimmun


Hier haben sich Menschen zusammengefunden, die von einer Krebserkrankung betroffen sind oder waren. Alle von uns haben von einer neuen Entwicklung in der Krebstherapie – der Behandlung mit Dendritischen Zellen – profitiert. Wir sind von ihrer Wirksamkeit so überzeugt, dass wir mithilfe des Vereins für Immunologische Krebsabwehr möglichst viele Betroffene hierzu informieren möchten.

 

Die Unwissenheit der meisten Ärzte


Wenn Sie selbst von einer Krebserkrankung betroffen sind, werden Sie sicherlich Ihren Arzt nach der hier vorgestellten Therapie befragen.
Aber: Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Arzt ablehnend reagiert.

Warum sagt mir mein Arzt, dass er von dieser Therapie nichts hält?


Viele Patienten haben uns berichtet, dass ihr Arzt (auch Fachärzte und sog. Spezialisten) ihnen von der Anwendung dieser Therapie abgeraten haben, denn den meisten Ärzten ist diese Therapie unbekannt, obwohl die Erfolge dieser Therapie unbestreitbar sind.

Selbst aggressive Tumoren wie Bauchspeicheldrüsen – und Galleneingangs – Karzinome und auch weit fortgeschrittene Tumorstadien können noch auf die Therapie reagieren.

Wenn Ihr Arzt es ehrlich mit Ihnen meint, wird er Ihnen sagen, dass er von dieser Therapie keine Ahnung hat.
Normal gibt er dies aber nicht zu; vielleicht hat er auch nur oberflächliche Informationen. Dann greift folgender Zirkelschluss: Da dem Arzt die Informationen fehlen, kann sie in seinen Augen nur unseriös sein. (Ein Zirkelschluss ist ein logischer Denkfehler.)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 17